Track & Trace Kaltekette und Supply Chain Automatisierung

Sie sind hier: DeutschEngineering > Track & trace

Krautz Temax Track and trace barcodes RFID

Krautz Temax Entwicklung und Produktion von Automatisierung Track & Trace
Track & Trace ist ein Begriff aus der Transport- und Logistikbranche (intern und extern) und hat Bezug auf die Weiterverfolgung und Organisation von Produktströmung in der Supply Chain. Tracking und Tracing bietet die möglichkeit ein Produkt in die Supply Chain zu integrieren durch einen bestimmten zeitraum. Die Frage “Wo ist jetzt das Produkt ? „ oder „Wo war es gestern um 15.00Uhr ? ”, kann beantwortet werden mit einem implementiertem Track und Trace System. Ein Track und Trace System wird fast eine Verpflichtung für grössere Unternehmen die grosse Volumen, grosse produktmengen, oder teuere Produkte verschicken. Bei dieser Art von Produkten ist es sehr wichtig das mann sehen kann wo ein Produkt gerade ist zu einem bestimmten zeitpunkt.

Track & Trace von Isolierverpackungen in die Kaltekette – Kühlkette
Auch im Aufbau und Design einer Kältekette oder Kühlkette mit passiver Kühlung, wo zB. Isolierte verpackungen eingesetzt werden um die Temperatur von temperaturempfindlichen Produkten zu schützen, bieten Tracking und Tracing Systeme viele vorteile in der sichtbarkeit von Produktpositionierung und Qualitätskontrollen. Mit einem Track & Trace System auf Isolierverpackungen kann mann nicht nur die Verpackung und das Produkt nachfolgen in der Supply Chain, sondern auch konditionen implementieren wie Service-Konditionen für die Verpackung und Qualitätskontrollen für die konditionierte Produkte. Das heisst das eine Kältekette oder Kühlkette nicht komplett abgesichert und visualisiertist ohne ein gutes Track und Trace system.

Positionierung und Lagervolume (+) Service - Kondition von die Isolierverpackung
Wenn Tracking & Tracing Systeme integriert werden nur um einer isolierten Verpackung zu folgen in der Kältekette , da ist das Ziel der Nachfolgung eine visualisierung der Verpackung. Positionierung in der Supply Chain pro Zeitpunkt, Lagervolumen pro Standort in die Supply Chain, Service-Kondition der Isolierten Verpackung, usw... Diese art von Track & Trace (Sendgunsverfolgung) Systemen oder Informations-Bearbeitungen werden dann auch meistens integriert in mehrweg Isolierverpackungen wobei eine Verpackung wiederholt hin und her verschickt wird zwischen Absender und Empfänger.

Qualitätskontrolle - Quality Assurance
Ein Track &Trace System kann ebenfalls implementiert werden um einweg Isolierverpackungen nach zu folgen in der Kältekette oder Kühlkette. Hierbei wird das Ziel ebenfalls die nachfolgung einer Positionierung in die Kältekette deutlich zu machen bis ein bestimmten Zeitpunkt. Jedoch bietet sich hier ein extra Vorteil an. Wenn ein Track & Trace System integriert wird auf der Isolierverpackung dann kann auf dieser Information ebenfalls die Temperatur angegeben werden. Das bedeutet das T.T.L-data “Time-Temperature-Location” oder Zeit-Temperatur und Positionierung verfügbar gemacht wird damit ein komplett geschlossene Kältekette-Informationsdatei angelegt werden kann. Mit dieser Information kann mann also die Information der Kältekette oder Kühlkette komplett schliessen. Um das möglich zu machen muss das Track & Trace System oder die Information an der Temperatur pro Zeitpunkt verknüft werden und jedes Unternehmen in der Kältekette muss ausgestattet sein um die Track und Trace Systeme zu registrieren.

Was ist benötigt um ein Track & Trace System zu implementieren?

Wenn man ein Tracking &Tracing System implementieren will um eine Isolierverpackung in der Kältekette nach zu folgen ,dann benötigt man drei wichtige Teile um das Track & Trace System möglich zu machen. Zu erst braucht mann ein Tracking-Produkt das eine Identifikation bietet. Zu nächst ist ein Apparat benötigt das das Tracking-Produkt registrieren und auslesen kann. Und als letzte ist ein System benötigt das die Information verarbeitet. Diese drei komponente können bereits ein gutes und geschlossenes Track & Trace System bieten.

Tracking-Product
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Produkte und Anwendungen die es möglich machen Track & Trace in die Kältekette oder Kühlkette zu implementieren. Die meist durch die Firma Krautz-Temax angewendete Anwedungen sind:
- Einziges nummer pro individuelle Verpackung
- Einziges Barcode Nummer pro individuelle Verpackung
- Einziges RFID Tag pro individuelle Verpackung
Die wahl in diesen verschiedenen Anwendungen wird bestimmt durch die arbeitsweise die man implementieren will und die verfügbare Technologie der verschiedenen Unternehmen die in der Kältekette integriert sind. Es ist ebenfalls möglich mehrere Tracking-Produkte zu kombinieren zu ein Multiple-Tracking-Produkt damit die verschiedenen Unternehmen in der Kältekette wählen können welches Tracking-Produkt man finden will. Wenn mann zB. die Barcode-Nummer vergrössert und bei Barcode aufnehmt, dann kann gewählt werden zwischen Nummer oder Barcode zu registrieren.

Information Erhebung und Verarbeitung
Neben ein Tracking-Produkt muss ebenfalls die benötigte Apparatur verfügbar sein um das Tracking-Produkt ein zu lesen und die Daten zu verarbeiten. Diese Tracking-Apparatur ist hierbei direkt abhängig vom Tracking-Produkt. Wobei einer einzigartigen Nummer ein Blatt Papier schon reicht um die Nummer zu notieren, braucht ein Barcode oder RFID Tag mehr technische Datenleser um die Nummer oder Tags aus zu lesen. Als letzte braucht mann ebenfalls ein Verarbeitungsgerät die alle Daten bearbeitet.

Statistik und Informationstabellen
Das Endziel eines Tracking & Tracing System ist natürlich die Datenverarbeitung von Tabellen und Statistik damit mann sehen kann wo in der Supply Chain oder Kältekette eine Isolierverpackung oder das verpackte Konditionierte Produkt positioniert ist bis auf ein bestimmten Zeitpunkt. Alle registrierte Daten in der Kältekette bieten also eine komplette übersicht damit ein Qualitäts-Managementsystem eingesetzt werden kann. Diese Daten können nach dem Versand verfügbar gestellt werden oder können auch in real-time verfügbar gestellt werden damit das Tracking System möglichkeiten bietet nach steuerung und Instruktionen.

Krautz Temax track trace barcode RFID

Krautz Temax track trace barcode RFID

TEMAX Entwicklung und Produktion von Track und Trace Systeme

Krautz-Temax entwickelt und produziert Track & Trace Systeme die angewendet werden in der Nachfolgung von Isolierverpackungen (einweg und mehrweg). Hierbei ist das Ziel einer Positionierung der Isolierverpackung sie in der Kältekette sichtbar zu machen pro Zeitpunkt. Ebenfalls bieten Krautz-Temax Track & Trace Systeme ein T.T.L-data verkehr möglich zu machen wobei die Temperatur an die Track & Trace Systeme verbunden werden. Um Track & Trace möglich zu machen entwickelt Krautz-Temax pro Kunde einzigartige Identifikationsnummern, Barcode Nummern oder RFID tags. Nach denn möglichkeiten von den Kunden. Ebenfalls können die Tracking Produkte nach Mass hergestellt werden.