KÜHLTASCHEN und isolierte Trägetaschen

Sie sind hier: DeutschProdukte > Kühltasche Trägetaschen

Krautz Temax cooler bags - Kühltaschen - Koeltassen - Sacs isotherme

Gebrauch von isolierten Kühltaschen und Trägetaschen für Konsument und Industrie
Kühltaschen oder isolierte Tragetaschen sind Taschen wo ein gewisses Isoliermaterial integriert ist mit Ziel einen thermischen Wiederstand zu leisten gegen externe Temperaturen. Kühltaschen werden also angewendet um die Temperatur von temperaturempfindliche Produkte, so lang wie möglich stabil zu halten. Um das möglich zu machen muss also ein Isoliermaterial in die Kühltasche integriert werden wobei der Temperaturschutz bestimmt wird durch die Isolierqualität des Isoliermaterials. Je besser die Isolierqualität des Isoliermaterial (R-U-k-wert), desto besser der Temperaturschutz.

Herstellung nach mass nach Isolierqualität, Abmessungen, Anwendung, usw...
Die isolierte Kühltaschen werden produziert komplett nach Mass, Abmessungen, der gewünschten Isolierqualität, Farben usw... Ebenfalls ,kann die Schliessung nach mass produziert werden abhängig derAnwendung und Ausführung. Das zusammen macht es möglicheine einzigartige Kühltasche zu entwickeln für die bestimmten Wünsche des Kunden.. Unser Engineering Team steht gerne zu Ihre Verfügung für Beratung und Unterstützung.

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Höhe Isolierqualität für Frischwaren Tiefkühlwaren oder Ambient Produkte
Wie bereits angegeben werden die Kühltaschen produziert nach mass was ebenfalls bedeutet das die Isolierqualität abgestimmt werden kann auf die Art von konditionierten Produkten. So kann die Isolierqualität abgestimmt werden auf Frischwaren, Tiefkühlwaren oder Ambient Produkten was zu einer einzigartigen Isolierung leitet. Wenn extra Temperatur oder Schutz-Zeit gewünscht ist können extra thermische Energie-Generatoren wie zum Beispiel Kühlelemente, Trockeneis oder PCM’s (Phase Change Materialen) zugefügt werden.

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Krautz Temax cooler bag - Kühltasche - Koeltas - Sac isotherme

Kühltaschen mit Kühlung. Kühlelemente - Trockeneis - PCM's (Phase Change Materials)
Wenn Kühltaschen angewendet werden um die Temperatur der verpackten konditionierten Produkte (Frische – Tiefkühl – Ambients) zu schützen während eines gewissen Zeitraums, dann kann es sein das die Isolierqualität der Kühltasche, kombiniert mit der verfügbaren thermischen Energie der Produkte, nicht genügend ist um die Temperatur erfolgreich zu schützen. In diesen Situationen muss also extra thermische Energie zugefügt werden. Das kann gemacht werden durch thermische Energie-Generatoren wie zum Beispiel Kühlelementen ,Trockeneis oder PCM’s (Phase Change Materialen) bei der Ladung zu zu fügen. Die Art von thermischen Energie-Generatoren oder die menge die zugefügt werden muss ist abhängig von der einzigartigen Situation und muss thermisch engineert werden.

Isolierqualitäten

Temax-4000 Temax-2000 Temax-1000 Temax-500 insulation quality