TEMAX multilagiges Isoliermaterial – Flexibele Isolierfolie

Sie sind hier: DeutschProdukte > Temax isoliermaterial

Temax multilayer thermal blanket insulation material Isoliermaterial Isolierfolie Isolatiefolie

Die Temax Isoliermateriale sind einzigartig entwickelte Isolierfolien wo spezielle Isoliertechniken integriert sind kombiniert mit mehrschichtigen Isolierlagen um einen maximalen thermischen wiederstand zu bieten , gegen die bekannten thermischen wärmeübertragungen wie Konduktion, Strahlung und Konvektion. Im Aufbau des Temax Isoliermaterial werden kleine geschlossene Konvektionszellen angewendet um resistenz  gegen Konduktion- Wärmeübertragung zu bieten. Diese geschlossene Konvektionszellen werden in mehrlagigen Aufbau angewendet bis eine gewisse Materialdicke entsteht. Neben dieser technik hat die Temax Isolierfolie ebenfalls mehrlagige strahlung-reflektions systeme so dass Wärmeübertragung durch Strahlung minimalisiert wird. Um diese Reflektions-technik zu maximalisieren ist das Temax Isoliermaterial einzigartig aufgebaut ,so dass im Material eine maximale mehrlagige Reflektion auftreten kann. Die produzierte Temperaturänderung des Materials wegen der Strahlungs-Wärme wird minimalisiert durch interne Konvektionsysteme (Konvektions zellen). Diese einzigartig entwickelte Isoliertechnik bietet  sehr hohe Isolierqualität des Temax Isoliermaterial.

Thermische Daten

Das Temax® Isoliermaterial ist ein einzigartiges Isolations material auf Basis der Luft-Wärmeleitfähigkeit (Lambda 0,024W/m.K) und der Polyethylen-LD-Wärmeleitfähigkeit (Lambda 0,33W/m.K). Das Temax®-Material ist thermisch nach ISO-6946 konstruiert, wobei die technischen Werte einschließlich Rsi und Rse mit horizontaler Übertragung in Kombination mit den mehreren Re-Werten sind. Die Hohlraumwandtechnik wurde mit unbelüfteten Werten entwickelt

Temax multilayer insulation material - Isoliermaterial - Isolatiemateriaal - Materiaux d'isolation

Technische Daten
- 10 Schichten thermische Luftpolsterfolie: 100% Polyethylen
- 4 Schichten Reflexionsfolie: Polyester mit metallisierter Reflexion
- Nicht laminierte oder geklebte Zusammensetzung

Integriertes thermische Verfahren
- Geschlossene Luftkonvektions Zellen Isolierungs Technologie
- Mehrschichtige Reflexionstechnik (4x) mit 97% Reflexion pro Schicht
- Maximale Reflexionstechnik bei Multireflexionssystemen
- Direkte Berührungsreflexionstechnik (direkte Materialreflexion)
- Minimale Materialleitfähigkeit
- Interne Hohlraumisolierungsstechnik + innerer Konvektionsfluss 

Benutzerangaben
- Sehr geringes Gewicht, flexibel und leicht klappbar, wasserabweisend

Recycling-Spezifikationen + indirekte RE-USE
- Recycling-Verfahren, siehe das TRM-plan Buch

Temax-4000 Temax-2000 Temax-1000 Temax-500 insulation quality

TEMAX Temperaturtransport Daten

Temax4000 gegen Strahlung
Um Widerstand zu bieten gegen den wichtigsten Aspekt der Wärmeübertragung, der Strahlung, wurde eine spezielle Reflexionsfolie entwickelt ,die bis 98% reflektierend ist. Bei dieser entwickelter Folie wird die Reflektion an beiden Seiten realisiert. Wirkungsvolle Reflektion (Spiegelung) kann nur geschehen, wenn der reflektierende Film nicht im direkten Kontakt mit einem äußeren Material oder direkt am Produkt steht, das verpackt wird. Um sich gegen mögliche Reflektionsblockaden durch direkten Kontakt zu schützen, hat  Temax 4000 Isolierung Luftpolsterfolien auf der Innen- und der Außenseite, die einen idealen Abstand zwischen den verpackten Produkten (oder äußerem Material) und der Reflektionsfolie halten. Dies ergibt eine ideale Reflektionskapazität.

Temax4000 gegen Konduktion
Konduktion ist Wärmeübertragung des Materials, das durch den Rohstoffaufbau des Materials an sich bewerkstelligt wird.Um  Widerstand zu leisten wurden die Grundstoffe mit einem so niedrig wie möglichem Lambda-Wert produziert, so das die Strömung von Wärme im Material minimal bleibt. Um Wärmestrahlung zwischen den unterschiedlichen Materialschichten des Temax zu minimalisieren wurden die unterschiedlichen Schichten nicht aneinander befestigt  , sondern Temax 4000 besteht aus 14 losen Schichten, wo Luft zwischen als Isolator und Trenner der Wärmeübertragung funktioniert. Die lose Schichten werden platziert so das die voneinander benachbarten Materialschichten einen minimalen kontakt haben , wodurch die Wärmeübertragung  ebenfalls minimal ist.

Temax4000 gegen Konvektion
Konvektion ist Wärmeübertragung mittels Luftströmung. Wärme steigt und Kälte sinkt , wodurch Wärmeübertragung auf den obersten und untersten Schichten entstehen. Um das zu minimalisieren werden Luftpolsterfolien genutzt die die Luftströmung einschrenken. Die Luftkissen sind in der Grösse derart gefertigt so das die Luftströmung in jedem individuellem Luftpolster  (Blase) optimal stattfinden kann. Um Wärmeübertragung zwischen den nebenliegenden Luftblasen zu vermeiden werden diese voneinander (GETRENNT) gefertigt. Hierdurch kann die Konvektionswärme von einer Luftblase fast keinen Einfluss haben auf die benachbarten Luftpolster. Um die entstandene Konvektion ab zu lenken sind die unterschiedlichen Materialschichten lose angebracht, so das zwischen den Schichten auch ein Luftstrom platzhaben kann der  durch die Konvektion entstandene aufgewärmte oder abgekühlte Luft der Luftblasen abführt , hierdurch wird jede Luftblase seperat einen maximalen Temperaturbehalt realisieren. Diese Technik basiert sich auf der Isolation die im Zweischaligen Mauerwerk genutzt wird. Dank dieser Technik entsteht so gut wie keine Kondenzbildung  in oder um der Temax Isolation.

Reflexions- versus Akku-Isolation
Die tradizionelle Isolationen, denken Sie zB. an unterschiedliche Wohnungsisolatoren, Polystyrolverpackungen für Nahrung, usw. sind hauptsächlich Akku-Isolatoren. Das bedeutet das diese Isolation versucht zwei unterschiedliche Temperaturen von einander zu trennen, aber hierbei selber eine gewisse Temperatur aufnimmt und wieder weiterleitet/abgibt. Zum Beispiel: hat die Akku-Isolation eine eigene Temperatur von minus 20°C dann wird es schwierig um einen guten Temperaturschutz zu bieten bei  Temperaturen von +6°C, da der Isolator selber bereits eine Temperatur von minus 20°C abstrahlt. Das wird ausgeschlossen mit der Reflektionsisolation. So wird bei der Reflektionsisolation ebenfalls weniger Energie benötigt (abkühlen oder aufwärmen) als bei den Akku-Isolatoren da die Reflektionsisolation keine eigene Temperatur abgibt.

Temax Schutz

Die Temax Isolierfolie ist implementiert in mehrere Patent Systeme bei die Firma Krautz-Temax.
Temax ist eine Weltweit registrierte und geschutzte Markennahme.