Protokolle “CROSS” Isolierdecke zum isolieren von Palette

Sie sind hier: DeutschProdukte > Protokolle Cross

Temax protocol cross insulating thermal pallets pharmaceuticals healtcare

Isolieren von Temperaturempfindliche Waren mit Isolierfolien - thermal blankets
Euro Palette 80x120cm und US-Block Palette 40"x80"
Kunden-Validiert für (+2 to +30°C und +15 tot +25°C) Pharmazeutische Produkte

Temax Isolierdecke - thermal blankets -  für Temperatureschutz von Paletten
Die Temax mehrschichtige / mehrlagige Isolatierdecke oder thermal blankets wird ebenfalls angewendet um Paletten mit temperaturempfindlichen Produkten zu schutsen gegen Außentemperaturen. Hier dient der Isolierfilm als passive Kühlung, was bedeutet, dass der Eigenwärmeenergie oder eigene thermische Energie der Ware genutzt wird um die Temperatur zu gewärleisten. Hierbei ist die thermische Masse von die Produkte sehr wichtig kombiniert mit die Isolierqualität von die Isolierdecke oder thermal blankets und die herschende Temperatur Differenz. Die Isolierqualutät von die Isolierdecke oder Thermal Blankets bestimmt also die Verfügbarheit von die thermische Energie. Zu höher die Isolierqualität von die Isolierdecke oder andere passive Kühlung, zu langer den Temperaturschutz.

Temax Isolierfolien und Payload - Nutzlast
Die Temax mehrschichtigen Isolationsdecke oder thermal blankets wird ebenfalls verwendet in den Transport und Logistik von temperaturempfindlicher Produkte wie Arzneimittel oder Pharmazeutika, Lebensmittel und chemische Produkte. Wenn solche temperaturempfindliche Produkte transportiert werden dan sind zwei Faktoren wichtig; die Temperatureschutz und die Nutzlast oder Payload. Die Temperaturschutz bestimmt die Produktqualtät and die Nutzlast oder Payload bestimmt die kosten von das Transport. Die Erfahrung zeigt, dass die Temax Isolationsfolie oder "Wärmedecken" eine ideale Verhältnis bieten für diese Faktoren und erklärt warum mehr und mehr Unternehmen die Temax Isolierfolien implementieren in ihrer Kühlkette und Logistikprozesse.

Protokol "CROSS" : Wie Gebrauchen

Nach diesem Protokoll funktioniert die Temax isolierung als eine Einweg Verpackung / Isolierung. Für die Handhabung dieses Protokolls sind zwei Isolierdecken/Ausschnitte benötigt wobei diese wie ein „Kreuz“ auf die Palette gelegt werden. Hierauf werden die G*uter geladen, wonach die Seiten alle hochgefaltet werden aufdass alle Seiten und das Dach geschützt werden. Zunächst werden alle Seiten gefaltet und verklebt sodass die komplette Palette isoliert ist. Bei jeder Isolierung ist es wichtig das alle Kältebrücken/Überlappungen gut verschlossen werden. Bitte beachten Sie auch die anderen Protokolle auf dieser Website für alternative Nutzung und Verpackungsmethoden. Nachfolgend finden Sie alle Schritte, die im Protokoll "Cross" befolgt werden sollten.

Temax insulation roll Isolierfolie rolle - rol isolatiefolie

Temax cutting insulation material - verschneiden Isolierfolien - knippen isolatiefolie

Temax protocol CROSS insulating pallets insulated wrapping foil airfreight

Temax protokol CROSS Isolierfolien Isolierte wickelfolien Palette Luftfracht

Krautz TEMAX isolatiefolie geïsoleerde wikkelfolie pallets paletten

temax-cross-04

Temax thermal blankets chilled frozen food airfreight sea freight road transport

Temax isolierung von paletten für Luftfracht Seedracht See transport Strassen transport

Implementierung

WORKSHEET "Arbeitsblatt" Anwendung
Dieses Arbeitsblatt seigt die Haubtschritten für das verpacken von Temperaturempfindliche Pharmazeutika für Euro Palette oder US-Block Palette mit Temax Thermal Blankets (Isolierdecke). Bitte sehe das komplette Protokol "Blankets" und die  T.R.M. “Temperature Risk Management” Richtlinien. Bitte bewaren Sie dieses Dokument in die nähe von Ihre Arbeitsplatz wo die Waren isoliert werden. Das komplette Protokol ist verfügbar in PDF Format. Senden Sie uns hierfür bitte einen Mail.

Training & Schulung "Tag-Schulung" + Zertifikate
Wenn Sie (Pharmazeutika Hersteller oder 3PL-provider - Freight Forwarder) die Temax Thermal Blankets oder Isolierhauben implementieren wollen, dan bieten wir einzige Schulung und Training (Theorie und Praxis) für die Mitarbeiter. Fragen Sie bitte nach unseres Trainingsprogramm. Alle Training wird in die Englische Sprache gehalten in unsere Produktion in Belgien. Senden Sie uns bitte einen Mail für mehr Information.

S.O.P's "Standard Operation Procedures"
Es ist wichtig das die S.O.P's (in PDF erhältlich) gelesen werden bevor Sie anfangen die Güter zu isolieren oder ein zu wickeln. In der Standardvorgehensweise können Sie mehr detailierte info zurückfinden insachen der funktion der Überlappungen und dem Abdichtungsprozess, welche entscheidend sind für die Thermischen Kältebrücken.

Isolierkonfiguration (T1-S1-B1)
In diesem Beispiel wurde die Isolierungskonfiguration T1-S1-B1 verwendet, was bedeutet, dass auf allen Seiten (oben, seitlich, unten) nur eine (1) Schicht Temax4000 Isolationsmaterial verwendet wurde. Bitte überprüfen Sie die thermische Energieverlusstberechnungen die für Sie gemacht wurden, um zu sehen welche Isolierungskonfiguration für Ihre Transportsituation oder Kühlkette verwendet werden soll.