NO-KONDENZ Thermohaube für wärme Produkte

Sie sind hier: DeutschProdukte > NO-Kondenz Thermohaube Rollbehaelter

Krautz Temax no condense thermal cover - Thermohaube ohne Kondenz - Housse isotherme pas condens

Gebrauch der Thermohaube mit anti-kondenz Thermohaube
Diese einzigartige isolierte Thermoschutzhaube wird gebraucht für die Logistik und Distribution von warmen Waren in einer gekühlten Umgebung. Diese Haube wird zum Beispiel angewendet für Waren wie gebackenes Brot, Kekse, Kuchen, Gebäck usw. Ebenfalls kann die Haube  für gekühlte Waren angewendet werden wie Pudding, Desert, Süssspeise, Götterspeise, Torten, Crème, Quarkspeise usw. Diese Brothauben wurden speziell entwickelt für die Bäckereiabteilung eines niederländischen Supermarktes. Da in der Logistikzentrale ofenfrisches Brot gebacken wurde, brauchte mann ein spezialisiertes Transportmittel um die Logistik zu den Filialen zu realisieren. Beim einsetzen von unseren Anti-Kondenzhauben wurde es möglich um die Brote mit eigenem gekühlten Transport von Logistik zu versehen, natürlich ergab das eine grosse Ersparung.

Integriertes Anti-kondenz System
Wenn warme Waren, wie gebackenes Brot, in einer kalten Umgebung hingestellt wird, dann entsteht Kondenz auf den Waren. Dieser Kondenz macht das Brot weich. Um das zu vermeiden, hat die Isolierhaube für warme Waren an der Innenseite ein einzigartiges Anti-Kondenzsystem das die Kondenz aufnimmt damit die Waren, wie das Brot, knusprig bleiben.

Technische Daten: Q-Fold Thermohaube mit faltbare Seiten für Rollbehaelter
Die Thermohaube oder Thermoschutzhaube mit anti-kondenzsystem wird komplett nach mass produziert. Die Isolierhauben können nach Abmessungen, Farben, Ausführung, usw nach Mass produziert werden. Für besondere wünsche stehen wir ihnen gerne zur verfügung .

Temperatur Daten und Einfllüsse

Haltung und Stabilisierung von die Produkttemperaturen
Die No-Kondenz Thermohauben oder Isolierhauben mit Mitteschliessung werden angewendet um die Temperatur von temperaturempfindliche Waren oder konditionierte Waren, die durch die Thermohauben geschutz werden, so lang wie möglich fest oder stabil zu halten. Die Zeit das die Temperatur stabil gehalten werden kan, oder die Geschwindigheit das die Temperatur endert, ist hierbei abhängig von die Isolierqualität. In die Thermohaube oder Thermoschutzhaube wird ein bestimmtes Temax Isoliermaterial eingebaut mit eine bestimmte Isolierqualität (R-wert oder U(k)-wert). Zu grosser die Isolierqualität oder zu dicker das Isoliermaterial von die Thermohaube, zo langer die Temperatur Stabil bleibt oder zu niedericher die Temperatur-Geschwindigkeit ist.

Externe Konvektion-Strom durch offene Kaltebrucken
Neben die Isolierqualität wird die Temperatur-Stabilität oder die Temperatur-Geschwindigkeit ebenfalls beeinflusst durch mögliche offene Kaltebrucken wo eine externe Konvektion-Strom (Luftstrom) stattfinden kan. Zu grösser die Konvektion-Strom, zu grosser die Geschwindigkeit von die Temperatur in ansteigung oder abfall bei Temperaturschwenkungen. Es ist also sehr wichtig solche externe Konvektion-Strom zu jeder Zeit zu vermeiden.

Zusatz von thermische Energie Generatoren – Kuehlelemente – Trockeneis – PCM’s Phase Change Materials
Bei den Temperaturschutz von temperaturempfindliche oder konditionierte Waren mit eine Passive Kuehlung oder Thermohauben, wird im ersten instanz versugt um die eigene thermische Energie von die Waren oder produkte zu nutzen um die Temperatur so lang wie möglich stabil zu halten. Wie bereits engegeben wird die Stabilitäts-Zeit hierbei beeinflusst durch die Isolierqualität von die Thermohaube, die möglich anwesente Konvektron-Strom, die Temperaturdifferenz (innen – aussen) und die verfügbare thermische Energie von die Produkte. Wenn ungenügend Temperatur-Stabilität sichtbar ist oder die steigende (abfallende) Temperatur-Geschwindigheit zu gross ist, dan können extra thermische Energie Generatoren wie zum Beispiel Kuehlelemente – Trockeneis – PCM’s Phase Change Materials eingezetz werden.

Isolieren des Bodens
Bei Palette sind die Boden nicht komplett geschlossen was bedeutet das Luft in und aus die Palette fliessen kann (externe Konvektion-Strom) was naturlich das Temperaturergebnis beëinflusst. Darum ist es zu emphelen den Boden von die Palette zu isolieren. Dieses kan mit ein karton onder eine einweg Isolierung.

Luft im Rollbehälter
Bei Rollbehälter kan bei der commissionierung den Rollbehälter nicht komplett gefullt sein. Dieses bedeutet das fiel Luft im Rollbehälter ist was die Temperaturergebnisse beëinflusst. Darum ist es zu empfhelen oben auf die Waren oder Güter ein Karton oder isolierdecke hin zu legen sodass den obenliegende Luft keinen eisnfluss hat auf das Temperaturergebniss.