TRAINING Schulung für Kaltekette oder Kühlkette Logistik

Sie sind hier: DeutschKaltekette > Training center

Krautz Temax training education center cold chain temperature controlled supply chain

Warum Schulung in Kaltekette-Logistik und Wärmeübertragung
Sie sind Hersteller, Händler oder Transporteur von temperaturempfindlichen oder temperatursensiblen Produkten wie Lebensmitteln, Medikamenten und pharmazeutischen Produkten oder Chemikalien, dann werden Sie wie viele andere Unternehmen mit Temperaturmanagement konfrontiert um die Qualität Ihrer Produkte zu schützten. Sie werden dann auch zustimmen können, dass es nicht einfach ist im Temperaturbereich die gewünschte Ergebnisse zu erstellen. Abweichungen in der Temperaturstabilität mit Temperaturanomalien in identischen Transporten und sogar seltsame Phänomene ,macht die Analyse und Auflösung der Temperaturanomalien nicht einfach, und bereiten viele Unternehmen, kleine und große,Kopfschmerzen und Kater, um Erklärungen für die Situation oder das Problem zu finden. Das ist genau wo wir versuchen eine helfende Hand zu bieten. Temperaturtechnik, aktive und passive Kühltechniken, passive Verpackung, Wärmeübertragung und Phänomene, Temperaturüberwachung und Temperaturmanagement, usw sind Themen die ausführlich in unseren Kühlketten – KälteketteTraining und Schulung ausgeführt wird.

Warum Krautz-Temax Schulung
Krautz-Temax wurde im Jahr 2000 gegründet und hat Kühlketten Spezialisten in ihrem Team mit mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Wärmeübertragung Studie , sowie die Entwicklung von Kühlkettenlogistik-Systeme. Unsere Erfahrung haben wir in Marktsegmenten wie der Lebensmittelindustrie,  pharmazeutischen Industrie und der chemischen Industrie, wo Transportsysteme wie Luftfracht , Seefracht, Straßen- und Feinverteilung angewendet wird. Wir sehen unsere Erfahrung und Spezialisierung auch als Wissenschafts-mehrwert für die internen Spezialisten bei unseren Kunden wie die Cold Chain Manager, Logistikleiter, Qualitätsleiter, Validierungsleiter, usw.

Temax Krautz Training center Belgium Europe

Temax certificate Thermal blankets

LUFTFRACHT temperatursensibele Pharmazeutika & Healthcare
Temax training: Gebrquch von Thermal Blankets in Luftfracht

  • Training scope: Verwendung von Einweg TEMAX Thermal Blankets in der Luftfracht von Zeit-Temperatur-Empfindlichen Produkten, ohne den Einsatz von thermischen Energie Generatoren.
  • Dieser Ein-Tag-Kurs enthält eine theoretische und praktische Schulung (S.O.P’s "Standard Operation Procedures" + Protokolle) und steht für das Management sowie Einpackpersonal zur Verfügung. Alle Teilnehmer erhalten nach Schulung ein Zertifikat, welches auch in derTEMAX® Trainingsdatenbank registriert wird.
  • Database Registration: Person + Firma (und Ort) + Datum (gültigkeit).

Krautz Temax veröffentlichten Buch als Grundlage in der Schulung
Die Kühlketten Experten von Krautz-Temax haben ein Buch geschrieben über das Thema Kühlketten (295 Seiten) das im Jahr 2014 in den Niederlanden (in englischer Sprache) veröffentlicht wurde. Das Buch bietet tiefe Einblicke in Wärmeübertragungsfaktoren und Phänomene, Kühllogistik in der Luft - Seetransport - Straßenverkehr - Vertrieb und Lagerung - Feinverteilung, thermische Verpackung und passive Kühltechniken, aktive Kühlungs Techniken und HCCP "Hazardous Critical Control Points", Temperaturüberwachung und Management usw. Dieses Buch wird daher als Anleitung oder Grundlage durch die Schulung / Training verwendet.

Krautz-Temax "Case studies Pharma Logistics" als Q&A (Frage und Antwort)
Krautz Temax fungiert auch als Beratungsorganisation in der Kühlkettenlogistik. Unsere Spezialisten werden dann auch fast täglich mit allen möglichen Temperaturproblemen von unseren Kunden konfrontiert wobei wir versuchen Erklärungen und Lösungen zu finden. Zusammen mit unseren Kunden versuchen wir dann Temperaturabweichungen von validierten und bewährten Konzepten in der Luftfracht, Seefracht, Straßentransport, Lagerung und Distribution usw zu erklären. Einige von diesen Phänomenen, Erklärungen und angebotenen Lösungen haben wir in einer Fallstudie Veröffentlichung (Case Study) gebündelt, die wir an unsere Kunden schicken. Diese Fallstudien sind auch ein Tool das wir als Q&A in unserer Schulung anwenden um zu sehen welche Art von Temperaturproblemen die Pharmaindustrie und ihre 3PL Logistik-Dienstleister in der Praxis haben.

Krautz-Temax "DEMO-Trailer" als Unterstützung bei der Schulung
Krautz Temax entwickelt und produziert aktive Leitungskühlsysteme, isolierte Trennwände für Fahrzeuge, passive Kühltechniken, Temperatur-Mapping usw. für konditionierte und Temperaturkontrolierte LKW und Anhänger. Mit diesen Techniken werden beispielsweise Monotemp, Bi-Temp und Multitemperatur Fahrzeuge ausgestattet. Die Firma Krautz-Temax hat in ein Demo-Fahrzeug investiert das für verschiedene Demonstrationen bei Kunden verwendet wird. Dieser Trailer wird auch angewendet in der Schulung um einige theoretische Ansätze in der Praxis zu zeigen. Die Firma Krautz-Temax wird in Zukunft ebenfalls in Kühlcontainer und Seecontainer (schiffscontainer) mit passiven Kühltechniken investieren , die auch in der Schulung verwendet werden als Demonstrationswerkzeug.